28. März 2017

„Region Zukunft 2017“ - Wettbewerb zur Stärkung des ländlichen Raums der IHK Potsdam

Demographischer Wandel, Breitbandausbau, Infrastrukturdefizite, Fachkräftemangel und ausgedünnte Mobilitätsangebote: Der Westen Brandenburgs steht vor großen Herausforderungen, muss er doch ständig dem Vergleich mit der Bundeshauptstadt standhalten. Die Region ist wirtschaftlich vielfältig und höchst unterschiedlich entwickelt.

Die IHK Potsdam setzt sich für einen starken ländlichen Raum ein, und startete im letzten Jahr eigens dazu einen Wettbewerb: Unter dem Motto „Region  Zukunft“ werden auch 2017 wieder Projekte und Aktionen lokaler und regionaler Kooperationen gefördert, die zur Stärkung der Wirtschaft beitragen. Die besten Einreichungen werden prämiert.

Weitere Informationen:
www.ihk-potsdam.de

Ansprechpartner:
Sebastian Stute
Referent Ländlicher Raum
Fachbereich Standortpolitik/Innovation & Umwelt/Projekte
Telefon: 0331-2786242
sebastian.stute@ihk-potsdam.de

< Zurück zu Aktuelles


Dies ist die Druckversion der Seite:
http://www.wirtschaft-oberhavel.de/de/service/aktuelles/detail/article/region-zukunft-2017-wettbewerb-zur-staerkung-des-laendlichen-raums-der-ihk-potsdam.html