11. Dezember 2019

Berufsorientierungstournee (BOT) bei Firma SÄBU in Gransee

Stellvertretender Landrat Egmont Hamelow eröffnet Berufsorientierungstournee für Lehrkräfte und Berufsberater bei der Firma SÄBU in Gransee

Bereits zum zehnten Mal wird im Landkreis Oberhavel eine Berufsorientierungstournee (kurz: BOT), für Lehrkräfte und weiteren Multiplikatoren der Berufsberatung durchgeführt. Die Auftaktveranstaltung fand am Mittwoch, den 11. Dezember 2019 bei der SÄBU Gransee Mobile Raumsysteme GmbH in Gransee statt.

Lehrkräfte aus Gransee und Oranienburg, vorwiegend aus dem WAT-Bereich, informierten sich über Ausbildungsmöglichkeiten bei der Firma SÄBU in Gransee im Rahmen der BOT, die das Fachkräfte-Informationsbüro (fib) Oberhavel, ein Projekt der Wirtschaftsförderung Oberhavel (WInTO GmbH), gemeinsam mit dem Netzwerk Zukunft. Schule und Wirtschaft regelmäßig organisiert. Im Schuljahr 2019/2020 werden noch weitere 4 Stationen in der Region folgen.

Nach den Grußworten des stellv. Landrates Egmont Hamelow, der die BOT als ein sehr gutes Element der Berufsorientierung sieht, führte der Betriebsleiter Bernd Buchhold die Teilnehmer durch die zwei Produktionshallen, wo geschweißt, gemalert, gehämmert, zusammengefügt, gesägt und konstruiert wird.

Seit 1924 fertigt das Familienunternehmen SÄBU Raumsysteme und Lagersysteme in Deutschland, heute an den Produktionsstandorten Morsbach (NRW) und seit 1992 in Gransee. Das Unternehmen SÄBU Gransee Mobile Raumsysteme erstellt im Modulbau schlüsselfertig Gebäude in Stahlbauweise. Büro- und Verwaltungsgebäude, Kindergärten, Schulen, Gebäude für Medizin und vieles mehr. Im Containerbau werden Raumcontainer, Wohncontainer, Sanitärcontainer für den weltweiten Einsatz gefertigt. Auch das Militär in Krisenregionen wird mit eigens konstruierten Containern beliefert.

Industrie- und Konstruktionsmechaniker bildet SÄBU Gransee aktuell aus. „Die Grundrechenarten sollte der potenzielle Auszubildende schon beherrschen“, sagte Bernd Buchhold. Ein hohes Vorstellungsvermögen, befriedigende Leistungen in Physik, Chemie und Mathematik sind Grundvoraussetzungen, um diesen Job mit Freude zu erlernen. Primär aber zählt die Leistung und das Können und wer gut ist, wird auch gut entlohnt, so der Chef des Granseer Betriebes. Auch Tischler und Elektroniker sollen in Zukunft bei SÄBU in Gransee ausgebildet werden. Die Ausbilder sind da, nur die Bewerber fehlen.

Weitere Informationen zur BOT: www.wirtschaft-oberhavel.de | www.fib-oberhavel.de | www.netzwerkzukunft.de

Ansprechpartner:
Stefanie Feldheim | Tel.: (03302) 559 - 210 | E-Mail: feldheim(at)winto-gmbh.de
WInTO GmbH – Wirtschafts-, Innovations- und Tourismusförderung Oberhavel GmbH

Michael Kunert | Tel.: (0331) 2011 679 | E-Mail: michael.kunert(at)netzwerkzukunft.de
Netzwerk Zukunft. Schule und Wirtschaft in Brandenburg e.V.

< Zurück zu Aktuelles


Dies ist die Druckversion der Seite:
https://www.wirtschaft-oberhavel.de/de/service/aktuelles/detail/article/berufsorientierungstournee-bot-bei-firma-saebu-in-gransee.html