22. August 2016

Lothar-Ebner-Innovationspreis 2016: Drei Bewerbungen aus Glienicke, Fürstenberg und Zehdenick kämpfen um die Auszeichnung

Die 17. Auflage des Innovationspreises Oberhavel, der im Gedenken an den Ideengeber und Wegbereiter für wirtschaftliche Entwicklung im Landkreis, Prof. Dr. Lothar Ebner, erstmals seit diesem Jahr seinen Namen trägt, geht in die finale Runde. Derzeit kämpfen drei Unternehmen aus Glienicke, Fürstenberg und Zehdenick um die begehrte Auszeichnung.

Kerstin und Thomas Bill vom Bootsverleih Fürstenberg GbR haben sich mit ihrem selbst entwickelten Motorkatamaran Silverfisher 450 beworben: ein Multifunktionsboot aus Aluminium, das eigens auf die Bedürfnisse von Anglern abgestimmt und konstruiert wurde. Wegen seiner flexiblen Aufbauten ist der Katamaran schnell und unkompliziert z. B. zum Badeschiff umrüstbar. Zudem ist das Boot durch seine behindertengerechte Konstruktion auch für Rollstuhlfahrer geeignet.

Der zweite Vorschlag stammt von der A bis Z Oberflächenveredelung GmbH & Co. KG aus Zehdenick. Mit ihrem patentierten Beschichtungsverfahren ist das Unternehmen in der Lage, bei Stahlbooten bis zu 42 m Länge mit der Lichtbogenverzinkung einen Korrosionsschutz aufzubringen und bei feuerverzinkten Bereichen Schadstellen wirksam auszubessern. Für ihr Verfahren hat das Team um Geschäftsführer Ingo Waffler im vergangenen Jahr die Patenturkunde erhalten.

Die dritte Bewerberin ist Sirin Fleury. Die Existenzgründerin aus Glienicke bietet mit ihrem Unternehmen Senior Fun seit März 2016 exklusive Seniorenbetreuung an. Unter dem Motto „Unternehmungen mit Herz für Senioren“ werden Tagesausflüge in einem extra für diesen Zweck ausgestatteten Fahrzeug individuell geplant und in Kleingruppen durchgeführt.

Die Jury prüft gegenwärtig die eingegangenen Vorschläge. Die mit bis zu 4.000 Euro dotierte gemeinsame Auszeichnung von Landkreis und Mittelstandsverband Oberhavel e. V. (MVO) wird voraussichtlich im Rahmen einer Festveranstaltung vor der Sitzung des Kreistages im Oktober verliehen.

< Zurück zu Aktuelles


Dies ist die Druckversion der Seite:
https://www.wirtschaft-oberhavel.de/de/service/aktuelles/detail/article/lothar-ebner-innovationspreis-2016-drei-bewerbungen-aus-glienicke-fuerstenberg-und-zehdenick-kaemp.html