Leben und Wohnen in Oberhavel

Wer den Trubel der Großstadt mag, aber auch die Ruhe des Landlebens zu genießen weiß, dem bietet Oberhavel mit seinen über 200.000 Einwohnern ein optimales Wohnumfeld. Denn naturverbundene Lebensqualität lässt  sich perfekt mit der Vielfalt kultureller Angebote verbinden. Bequem und  schnell führen viele Wege ins Zentrum der Hauptstadt.

Im Norden des Landkreises Oberhavel sorgen Wälder, Seen und Wiesen für Naherholung pur. Parallel zum Wohnungs- und Eigenheimbau wird auch die Infrastruktur umfassend ausgebaut.

Ideal für Unternehmen und junge Familien

Auch viele Unternehmen schätzen die enge Verbindung zwischen den modernen Wohngebieten, den Gewerbestandorten, den Erholungsräumen und den kulturellen Einrichtungen. Vor allem junge Familien zieht es hierher.

Das gut ausgebaute Radwegenetz und die einmalige Fluss- und Seenlandschaft entlang der Havel laden im Landkreis Oberhavel zum Verweilen ein. Das Erholungsgebiet der Tonstichlandschaft mit über 50 Seen, als ehemals größtes Ziegeleirevier Europas, zeigt im Ziegeleipark Mildenberg, wie die Hauptstadt aus Ziegeln der Region entstand.


Dies ist die Druckversion der Seite:
https://www.wirtschaft-oberhavel.de/de/wirtschaftsstandort-oberhavel/leben-in-oberhavel/leben-und-wohnen.html